Landgasthof Schwarz
Veitsaurach H7
91575 Windsbach
Tel.: 09871 / 67 30-0


Restaurant & Küche
geöffnet nach Absprache
und
Mo - Sa 17:30 - 21:30  Uhr
So 11 - 15 Uhr

Speisekarte zum Download

Messezentrum Nürnberg

Geschäftsreisender oder Messegast. Wer dem großen Trubel der Stadt Nürnberg entfliehen möchte, seine Ruhe in einem Gasthof im Nürnberger Umland sucht, der ist bei uns im Landgasthof Schwarz richtig.
Nur 10 km/10 Minuten von der Autobahn entfernt, liegt man trotzdem so im Grünen, dass die Nähe zur Autobahn nicht zu merken ist. Eine schnelle Autobahnverbindung leitet Sie dann weiter zum Messezentrum in Nürnberg. Durch das neue Autobahnkreuz ist auch zur Messezeit selten ein Stau, so dass Sie ab der Autobahnauffahrt nur 10 Minuten benötigen bis zum Parkplatz des Messezentrums.

Hotel-Standards wie einfachen Internetzugang, Bezahlung mit Kreditkarte brauchen Sie in unserem kleinen familiengeführten Landgasthof nicht zu vermissen. Darüber hinaus bieten wir einen großen Parkplatz gegenüber dem Gasthof, welchen Sie in Nürnberg nicht finden werden. Unser Restaurant hat jeden Abend geöffnet und bietet eine große Auswahl an Speisen, darunter Vegetarisches und Steaks. Genießen Sie eine erholsame Übernachtung in unserem Haus und ein reichhaltiges Frühstück vom Buffet. So können Sie gestärkt in den Messe- oder Arbeitsalltag starten.
Verbinden Sie die Vorzüge der schnellen Anbindung zur Metropolregion Nürnberg, Schwabach, Fürth und Ansbach mit einer Übernachtung im einem persönlich geführten kleinen Hotel, in dem Sie sich zu Hause fühlen können.

Messetermine – konkrete Daten auf der Webseite von www.nuernberg-messe.de


Übrigens:
Nürnberg war schon im Mittelalter Zentrum für Gewerbe und Handel. Hierher kamen die Menschen aus allen Richtungen um Geschäfte abzuwickeln. Die Stadt tat sich damals hervor durch ihr ausgezeichnetes Handwerk und die günstige Lage als Handelsplatz in der Mitte Europas.

Heute: Die Messe Nürnberg gehört heute zu den am schnellsten wachsenden Messeplätzen. Die Nürnberg-Messe ist einer der 15 größten Messegesellschaften weltweit. Auf den 150 000 qm Gelände und 76 000 qm Freigeländer werden mehr als 100 nationale und internationale Fachmessen und Kongresse werden durchgeführt. Die letzten Jahre kamen immer neue Messehallen und zwei Parkhäuser dazu. Die Straßenzubringer sind von allen Seiten gut markiert.

Beispiele für Messen in 2014
Im Januar:
Spielwarenmesse – Das Aushängeschild Nürnberg.- Weltweit einzigartig
Sonst im Januar
CACIB – Rassehunde
BIOGAS - Jahrestagung
RemaDays Europe – Promotion Gifts

Im Februar:
BIOFAYCH – Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, auch dafür ist Nürnberg bekannt
gleichzeitig
VIVANES – Naturkosmetik
Sonst im Februar
FeuerTRUTZ – Brandschutz
embedded world – Exhibitions
FREIZEIT

Im März:
Enforce Tac – Security
IWA – Waffen
Werkstätten – Werkstätten für behinderte Menschen
INVIVA – Das Leben ab 50 Jahren
HOLZ-HANDWERK – Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf
gleichzeitig
FENSTEBAU-FRONTALE – Technologien und Bauelemente
Im April:
IFH/INTHERM – Klima, Sanitär
Im Mai:
SMT Hybrid Packaging – Mikroelektronik
PCIM – Leistungselektronik
INTERZOO
Im Juni:
SENSOR TEST – Messtechnik
mailingtage
Developer Week
Im September:
GaLaBau – Garten und Landschaft
PADDLEexpo
TechnoPharm – mechanische Verfahrenstechnik
Im Oktober:
it-sa- Securitiy
Chillventa – Kälte, Klima, Lüftung
HAARE – Friseure und Beauty
IENA – Ideenmesse
Im November:
ConSozial – Sozialmarkt
BrauBeviale – Technik und Logistik für Brauereien
SPS IPC Drives – elektrische Automatisierung

Übrigens: Im Dezember --- den Christkindelmarkt nicht verpassen.