Landgasthof Schwarz
Veitsaurach H7
91575 Windsbach
Tel.: 09871 / 67 30-0


Restaurant & Küche
geöffnet nach Absprache und
Mo - Sa ab 18 h
So ab 11 h
auch Nachmittags warme Küche

Speisekarte zum Download

Ausflugstipps und Motorradtouren

VR BankCard Plus

Neu bei uns: Als Inhaber der goldenen Karte von den Raiffeisen- und Volksbanken "VR-BankCard Plus" erhalten Sie von uns einen Wertvorteil am gleichen Tag des Besuches.

Je Hauptgang erhalten Sie eine Kaffeespezialität gratis.

Je Hotelaufenhalt erhalten Sie einmal Frühstück gratis


Motorradfahren
Der Landgasthof Schwarz liegt an einer Tour der Deutschen Motorradstraße - an der Strecke Altmühltal / Fränkisches Seenland. Von hier aus kannst Du herrliche Tagestouren unternehmen: Durch kleine Flusstäler, entlang an Wäldern und dazwischen viele liebevoll gestaltete Dörfer und mittelalterliche Städte.

Über Nacht kannst Du Deine Maschine bei uns sicher unterstellen. Wir lassen auch niemanden im Regen stehen: Es gibt genügend Möglichkeiten nasse Motorradkleidung zum Trocknen aufzuhängen.

Die Liebe zum Motorradfahren liegt bei uns im Blut: Ur-Opa Georg hat schon kurz nach Kriegsend mit seinem heißen Gerät von Veitsaurach Lieferungen bis in die Nürnberger Stadtteile gefahren. Für Opa Johann war es eher das Mittel um Oma zu beeindrucken. Georg jun. läßt keinen Moment aus um auf 2 Rädern die Freiheit zu spüren.



Ausflugstipps
Unser Landgasthof eignet sich hervorragend für Ausflüge durch ganz Mittelfranken – nicht nur für Motorradfahrer. In unmittelbarer Nähe liegt die Goldschlägerstadt Schwabach. In nur 20 Minuten sind Sie am Brombachsee im Fränkischen Seenland. Schon der Weg dorthin weckt die Entdeckerlust! Grüne Täler, sanfte Hügel und Dörfer mit schön restaurierten alten Bauernhöfen. Am Brombachsee selbst können Sie Tretboot fahren, baden, radeln oder eine Rundfahrt mit Europas größtem Trimaran machen.

Wer Lust auf Großstadt hat, kann das nach ebenfalls 20 Minuten Fahrt in Nürnberg erleben. Dort gibt es das pralle Großstadtleben mit vielen Geschäften und Museen oder dem Messezentrum. Dazu Nürnbergs Wahrzeichen die Kaiserburg oder auch das geschichtsträchtige Reichsparteitagsgelände.

Mit Voranmeldung könnten Sie auch an einem Brauseminar im Nachbarort teilnehmen,

In der Natur
Wandern oder Radfahren in den Staatswäldern um Veitsaurach, Löheweg Neuendettelsau oder
am Sagenweg bei Kammerstein.
Fränkisches Seenland mit Altmühlsee und Vogelschutzgebiet
Klettern oder Flyline am Brommbachsee
Kanu fahren im Altmühltal
Rhododendronpark Schloss Dennenlohe
Wandern in der Fränkischen Schweiz
Auf den Spuren der Römer in Weißenburg und Umland

Noch mehr Ausflugstipps
Falkenschau auf Schloss Schillingsfürst
Playmobilfunpark in Zirndorf
Palm-Beach Erlebnisbad in Stein (bei Nürnberg)
Tiergarten Nürnberg
Christkindlesmarkt Nürnberg
mit Freunden einen Schnupperkurs in Bogenschießen bei www.pfeilgerade.com

 

Städte
Abenberg: Romantische Altstadt mit Burg
Ansbach: Stadt Kaspar Hausers mit wunderschönen Rokokobauten, Schloss und Orangerie
Dinkelsbühl: Romantische Altstadt und die Kinderzeche erinnert an die schwedische Belagerung im 30-jährigen Krieg
Fürth: Die Kleeblattstadt
Heilsbronn: Die Hohenzollerngrablege
Rothenburg o.T.: Romantische Altstadt und grünes Taubertal
Schwabach: Goldschlägerstadt mit herrlich restauriertem Rathaus
Wolframs-Eschenbach: Stadt des berühmten Minnesängers